đź’° Abrechnung: Prozesse konfigurieren in TaxDome

Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Lohn- und Gehaltsabrechnung workflow in TaxDome einrichten: wie Sie mit wiederkehrenden Aufgaben umgehen, Routinen automatisieren, Zeitpläne für wiederkehrende Aufträge einrichten, neue Kunden mühelos einbinden und mit Kunden arbeiten, die unterschiedliche Zahlungspläne haben.

Tipp

Tipp: Laden Sie diese einfache Checkliste herunter, um Ihre Fortschritte bei der Einrichtung von TaxDome fĂĽr die Gehaltsabrechnung zu verfolgen und Zeit zu sparen!

Hier abgedeckt:

Automatisieren Sie Routineaufgaben

Wir empfehlen Ihnen dringend, Pipelines als die produktivste Funktion zur Automatisierung wiederkehrender Aufgaben zu verwenden workflow. Für die Lohn- und Gehaltsabrechnung können Sie sich aber auch auf die Verwendung von wiederkehrenden Aufgaben beschränken.

TaxDome bietet drei Optionen für wiederkehrende Aufgaben. Wählen Sie diejenige, die für Sie am besten geeignet ist:

  • Leere wiederkehrende Aufgaben erstellen - das zugewiesene Teammitglied muss fĂĽr jede neue AufgabeAufgaben hinzufĂĽgen.
  • Erstellen Sie wiederkehrende Aufgaben mit allen möglichen Schritten zur Erledigung - das zugewiesene Teammitglied kann unnötige Schritte entfernen, sobald es mit der Arbeit an der Aufgabe beginnt.
  • Wiederkehrende Aufgaben auf der Grundlage einer Vorlage erstellen - ähnlich wie die zweite Option, aber bequemer fĂĽr den Firmeninhaber, da Aufgabe Vorlagen auch in Pipelines verwendet werden können (in diesem Video erfahren Sie mehr).

Sie können sich auch einige Aufgabe Vorlagen in unserer Bibliothek ansehen:

  • Wöchentliche Bearbeitung der Gehaltsabrechnung
  • Zweiwöchentliche Gehaltsabrechnung
  • Vierteljährliche Lohn- und Gehaltsabrechnungen
  • Gehaltsabrechnung zum Jahresende

Verwenden Sie Pipelines zur Automatisierung von wiederkehrenden workflow

Eine Pipeline ist die produktivste Funktion für wiederkehrende Abrechnungsprozesse. Hier erfahren Sie, wie Sie sie für Ihre Gehaltsabrechnung nutzen können Kanzlei:

Einrichten einer Gehaltsabrechnungs-Pipeline

Entdecken Sie unsere grundlegende Pipeline-Vorlage für die wöchentliche Gehaltsabrechnung (erweitert) aus der Bibliothek.

Sie können auch eine Vorlage mit den folgenden Funktionen einrichten, um Ihre workflow zu automatisieren:

  •  Verwenden Sie Automatisierungen fĂĽr die Erstellung und den Versand:
  • VerknĂĽpfen Sie Daten mit Aufträge (z. B. Rechnungen, Stundenzettel, Anweisungen fĂĽr Ihre Mitarbeiter oder andere Dokumente, damit Ihr Team immer alles an einem Ort hat).
  • Verwenden Sie separate Aufgaben auĂźerhalb der Pipelines fĂĽr bestimmte Prozesse, wie z. B. interne Audits oder regelmäßige Aufgaben fĂĽr den Kunden, die nicht Teil der regulären workflow sind.
  • Sehen Sie sich die Aufgaben innerhalb der Pipeline an, um die gesamte workflow zu sehen, zu verwalten und nach Ihren BedĂĽrfnissen zu optimieren.
  • Aufgaben im Kalender anzeigen.

Möchten Sie sehen, wie Sie Ihre Gehaltsabrechnungsprozesse in Pipelines umwandeln können? So geht's:

Einrichten von Zeitplänen für wiederkehrende Aufträge

Wenn Sie sich für die Verwendung von Pipelines für Ihre Abrechnungsprozesse entschieden haben, können Sie Zeitpläne für wiederkehrende Aufträge für jeden einzelnen Kunden oder für eine Gruppe von Kunden auf einmal einrichten. Wenn das Startdatum erreicht ist, erstellt die Pipeline automatisch Aufträge für alle, die Sie in die Liste der wiederkehrenden Zahlungen aufgenommen haben.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Zeitpläne einzurichten:

  1. Erstellen Sie eine Auftrag Vorlage. Fügen Sie Shortcodes in den Auftrag Namen ein, um automatisch bestimmte Informationen (z. B. Lohnabrechnungsart und Auftrag Erstellungsdatum) und Link-Richtlinien für Ihr Team einzugeben. 
  2. Richten Sie die Pipeline-Rekurrenzen ein.
  3. FĂĽgen Sie Kundenkonten zum Wiederholungsplan hinzu.

Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie einen Zeitplan für die wiederkehrende Gehaltsabrechnung Aufträge einrichten:

Arbeit mit Kunden, die unterschiedliche Gehaltsschemata oder spezifische Aufgaben haben

Möglicherweise haben Sie Abrechnungsmandanten mit unterschiedlichen Zahlungsplänen (wöchentlich, zweiwöchentlich, halbmonatlich oder monatlich). Wenn Sie für einige von ihnen einmalige Änderungen vornehmen müssen, verwenden Sie eine flexible Einrichtung für alle Ihre Mandanten in einer Pipeline. So geht's:

  • Verwenden Sie unterschiedliche Wiederholungseinstellungen fĂĽr verschiedene Kundengruppen (wöchentlich, vierteljährlich, usw.).
  • Verwenden Sie unterschiedliche Wiederholungseinstellungen fĂĽr einen einzelnen Kunden (der Kunde zahlt am Freitag, nicht am Mittwoch).
  • Ă„ndern Sie vorĂĽbergehend die Wiederholungseinstellungen (wöchentliche Kunden, die wegen des Feiertags Stunden frĂĽher einreichen).

Sehen Sie sich an, wie Sie Kunden mit unterschiedlichen Lohn- und Gehaltsplänen behandeln können:

  • Passen Sie Ihre Prozesse fĂĽr auĂźergewöhnliche Kundentypen an:

Dieses Video hilft Ihnen, besser zu verstehen, wie Sie verschiedene Aufgaben für Kunden mit unterschiedlichen Gehaltsplänen erstellen können:

Onboarding neue Lohnbuchhaltungskunden

Unabhängig davon, welche Abrechnungsprozesse Sie haben, werden alle neuen Kunden auf die gleiche Weise aufgenommen. Perfekt automatisierte onboarding erleichtert Ihre Gehaltsabrechnung workflow.

Sie müssen einige allgemeine Informationen über das Unternehmen einholen, ein auf die Bedürfnisse des Unternehmens abgestimmtes Angebot erstellen, die erste Zahlung einholen und das Unternehmen dann in Ihre Gehaltsliste aufnehmen. 

Alle diese Schritte sind in der Pipeline der Vorlage fĂĽr einen neuen Abrechnungsmandanten Onboarding in unserer Bibliothek implementiert.

Sehen Sie sich dieses Video an, um zu erfahren, wie TaxDome helfen kann.

Tipp

Tipp: Sehen Sie sich den umfassenden Kurs der TaxDome Academy zur Verwendung von TaxDome fĂĽr die Gehaltsabrechnung an.

Ist damit Ihre Frage beantwortet? Danke für das Feedback Bei der Übermittlung Ihres Feedbacks ist ein Problem aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Brauchen Sie noch Hilfe? Kontaktieren Sie uns Kontaktieren Sie uns