Website Builder & Benutzerdefinierte Domains: Fehlerbehebung

Hier beheben wir Probleme, die beim Einrichten Ihrer benutzerdefinierten Domain oder Website auf TaxDome auftreten können. Wir zeigen Ihnen Probleme, auf die Sie stoßen könnten und die dazugehörige schnelle Lösung.  

Hier beschrieben:

Meine benutzerdefinierte Domain funktioniert nicht mehr

Wenn Sie eine benutzerdefinierte Domain eingerichtet haben, diese aber plötzlich nicht mehr funktioniert, liegt das wahrscheinlich daran, dass die Registrierungsstelle nicht bestätigt hat, dass der DNS funktioniert. Das kommt gelegentlich vor. Prüfen Sie hier, ob Ihr CNAME funktioniert, und wenden Sie sich dann an Ihren Registrar, wenn dies nicht der Fall ist.

Wenn Sie einen CNAME bei Ihrem Registrar erstellen und ihn als Ihre benutzerdefinierte Domain in Ihrem TaxDome-Konto hinzufügen, prüfen wir, ob er funktioniert und teilen Ihnen mit, wenn er fertig ist. Dann überprüfen wir kontinuierlich mit dem Registrar, ob der CNAME noch gültig ist. Wenn wir keine Antwort von Ihrem DNS-Provider erhalten, prüfen wir es noch drei weitere Male. 

Wenn der CNAME nicht mehr gültig ist, entfernen wir ihn von der TaxDome-Seite, sodass er nicht mehr funktioniert. Wenn dies geschieht, sendet TaxDome eine Systembenachrichtigung an die E-Mail des Firmeninhabers. 

Der Website-Builder lässt sich nicht öffnen

Wenn Sie nicht auf den Website-Builder zugreifen können, liegt es möglicherweise daran, dass Sie Ihren Browser im Inkognito-Modus verwenden. Rufen Sie die Chrome-Einstellungen auf, gehen Sie zu Datenschutz und Sicherheit, schalten Sie die Option Alle Cookies zulassen ein und aktualisieren Sie die Website-Builder-Seite.

Ist damit Ihre Frage beantwortet? Danke für das Feedback Beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Problem aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Brauchen Sie noch Hilfe? Kontaktieren Sie uns