Zahlungsliste (Basic): Filtern, Suchen, Löschen & Info anzeigen

Zeigen Sie alle Zahlungen Ihrer Kunden auf einen Blick an, filtern Sie die Zahlungsliste, suchen Sie nach einer bestimmten Zahlung und erhalten Sie weitere Details - und mehr.

Hier finden Sie folgende Informationen:

Die Liste der Zahlungen

Gehen Sie in der linken Menüleiste auf Abrechnung > Zahlungen, um einen Überblick über alle eingegangenen Zahlungen zu erhalten.

Um die Zahlungen für ein bestimmtes Konto anzuzeigen, gehen Sie in der linken Menüleiste zu Kunden > Konten, wählen Sie das Kundenkonto aus, navigieren Sie zur Registerkarte Rechnungen und gehen Sie dann zur Unterregisterkarte Zahlungen. Die Unterregisterkarte " Zahlungen " in einem Kontoprofil ist für einen Firmeninhaber, einen Administrator oder ein Teammitglied mit Zugriffsrechten zur Verwaltung von Zahlungen verfügbar.

Sobald Sie auf der Seite Zahlungen sind, sehen Sie diese Spaltennamen:

  • #: Jede Zahlung hat eine eindeutige Nummer.
  • DATUM: Dies ist das Datum, an dem die Zahlung erfolgt ist.
  • STATUS: Die Zahlung kann entweder bezahlt, überprüft, unvollständig, oder fehlgeschlagen seinstatus. Mehr dazu finden Sie hier.  
  • BETRAG: Hier sehen Sie, wie hoch die Zahlung ausfällt.
  • QUICKBOOKS: Wenn Sie TaxDome mit QuickBooks Onlinesynchronisiert haben, sehen Sie hier die Zahlungssynchronisation status .
    • Synchronisiert: Die Zahlung wurde erfolgreich synchronisiert.
    • Nicht synchronisiert: Die Zahlung ist nicht synchronisiert. Die bezahlte Leistung könnte vor der Synchronisierung mit QuickBooks Online erstellt worden sein.
    • Synchronisierung: Die Zahlung wird synchronisiert. Dieser Vorgang benötigt Zeit.
    • Fehlgeschlagen: Es ist ein Synchronisationsfehler aufgetreten. Fahren Sie mit der Maus über das Symbol status , um den Fehlertext zu sehen, und beheben Sie ihn.
    • Übersprungen: Sie haben die Synchronisierung für diese Zahlung übersprungen.
  • QUELLE: Wie die Zahlung erfolgt ist. Wenn ein Kunde zum Beispiel online mit einer Karte bezahlt hat, sehen Sie " Kreditkarte".
  • KUNDE: Der Name des Kontos: Klicken Sie darauf, um das Konto aufzurufen.
  • BEZAHLTE RECHNUNGEN: Die Nummer der bezahlten Rechnung: Klicken Sie darauf, um die Details zu sehen.
  • ERSTATTUNG: Wenn eine Zahlung zurückerstattet wurde, wird der Betrag zurückerstattet.
  • BESCHREIBUNG: Zahlungsdetails. Bei Offline-Zahlungen können Sie sehen, wer die Zahlung hinzugefügt hat.

Oben auf der Seite Zahlungen sehen Sie die Summen der Zahlungen, die neu berechnet werden, wenn die Liste gefiltert wird:

  • Die Gesamtzahl der Zahlungen (einschließlich Zahlungen mit verknüpften Rechnungen, Vorauszahlungen, Zahlungen ohne Rechnungen und fehlgeschlagene Zahlungen)
  • Der gezahlte Gesamtbetrag (umfasst nur Zahlungen mit verknüpften Rechnungen und gescheiterte Zahlungen)
  • Der gesamte Erstattungsbetrag
  • Die Gesamteinnahmen (Gesamtbetrag minus Erstattungsbetrag).

Wenn Sie die Zahlungsseite eines bestimmten Kunden aufrufen, sehen Sie den Dollarbetrag für die ausstehenden Rechnungen, die verfügbaren Guthaben und die nicht berechnete Zeit.

Einsicht in Zahlungsinformationen und Transaktionen ID

Um die Zahlungsdetails anzuzeigen, klicken Sie auf die Nummer, das Datum, status, den Betrag oder auf die drei Punkte rechts daneben (oder das Augensymbol, falls vorhanden) und wählen Sie Anzeigen.

Sie können sich über die Zahlungsart, den Betrag und die Rechnungen informieren, für die eine Zahlung erfolgt ist. Wenn die Zahlung über Stripe oder Wirtschaftsprüfer Charge erfolgt ist, wird die Transaktion ID angezeigt.

Drucken einer Zahlungsliste

Um eine Zahlungsliste zu drucken, klicken Sie auf die Schaltfläche Drucken oben rechts auf der Seite.

In der Zahlungsliste werden standardmäßig 25 Zahlungen pro Seite angezeigt. Wenn Sie mehr drucken möchten, wählen Sie die Anzahl im Menü Zeilen pro Seite unten links auf der Seite aus.

Ihr Browser bietet Ihnen an, die Liste zu drucken und das aktuelle Datum und die Uhrzeit anzugeben.

Suche nach einer Zahlung

Um eine Zahlung nach einer Beschreibung, einem Betrag, einem Kundenkonto oder einer Rechnungsnummer zu suchen, geben Sie ein Schlüsselwort in das Suchfeld ein und drücken dann die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur. Klicken Sie auf das x im Suchfeld, um es zu löschen.

Filtern einer Liste von Zahlungen

Verwenden Sie Filter, um eine bestimmte Art von Zahlungen anzuzeigen. Mit Hilfe von Filtern können Sie zum Beispiel schnell alle Zahlungen eines bestimmten Jahres anzeigen. Es gibt drei Möglichkeiten, Zahlungen zu filtern:

  • Nach Konto: Sie sehen nur Zahlungen von einem ausgewählten Kundenkonto.

  • Nach Zeitrahmen: Es werden nur Zahlungen angezeigt, die während eines bestimmten Jahres getätigt wurden.

  • Nach Quelle: Es werden nur Zahlungen angezeigt, die per Kreditkarte getätigt oder manuell hinzugefügt wurden.

Um eine Liste von Zahlungen einzuschränken, klicken Sie oben rechts auf Filter, wählen Sie die Filter aus und klicken Sie dann auf Anwenden. Die gewählten Filter bleiben erhalten, wenn Sie die Seite verlassen und erneut öffnen. Weitere Informationen zu Filtern finden Sie hier.

Löschen einer Zahlung (nur Banklastschriften)

In der Regel ist es nicht empfehlenswert, Zahlungen zu löschen. Nachdem eine Zahlung gebucht wurde, sollte sie für Ihre Buchhaltung unverändert bleiben. Allerdings kann es vorkommen, dass die Bankabbuchungen bis zu 60 Tage nach der eigentlichen Autorisierung fehlschlagen.

Wenn die Transaktion abgelehnt wurde von Stripe oder CPACharge abgelehnt wurde, können Sie die entsprechende Zahlung auf TaxDome löschen. In allen anderen Fällen sollten Sie eine Erstattung vornehmen, anstatt eine Zahlung zu löschen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Um eine abgelehnte Lastschriftzahlung zu löschen, klicken Sie auf die drei Punkte rechts neben der Zahlung in der Liste, wählen Löschen und bestätigen dann.

Das passiert, wenn die Zahlung gelöscht wird:

  • Die status der entsprechenden Rechnung ändert sich von Bezahlt zu Unbezahlt oder Überfällig.
  • Die synchronisierte Zahlung in QuickBooks wird gelöscht.

Verknüpfung von Zahlungen mit Aufträge

Verknüpfen Sie Zahlungen mit Aufträge , um sie sofort in Ihrem System verfügbar zu machen. workflow. Ein Firmeninhaber, ein Administrator oder ein Teammitglied, das Zugriffsrechte zur Verwaltung von Zahlungen erhalten hat, kann Zahlungen mit Aufträge verknüpfen.

Es gibt drei Möglichkeiten, eine Zahlung zu verknüpfen:

  • Auf dem Bildschirm zur Erstellung von Offline-Zahlungen: Klicken Sie oben rechts auf Aufträge und wählen Sie dann Aufträge. Nach der Verknüpfung wird der Aufträge Abschnitt angezeigt. Sie sehen den Titel von Auftragund die pipeline zu dem die Auftrag gehört.

  • In der Liste der Zahlungen: Klicken Sie auf das Augensymbol ganz rechts neben der Zahlung, wählen Sie Verknüpfung mit Aufträge und wählen Sie dann Aufträge aus der Liste. Sobald die Verknüpfung hergestellt ist, wird der Aufträge wird der Abschnitt angezeigt. Sie können den Titel von Auftragund die pipeline zu dem Auftrag gehört.
  • Von pipeline aus: Vergewissern Sie sich, dass sich Auftrag im richtigen Stufe befindet, klicken Sie auf das Feld Auftrag , klicken Sie oben rechts auf + Link, wählen Sie Zahlung und dann die Zahlungen aus. Sie können jede Zahlung verknüpfen, die zuvor von einem Kunden getätigt wurde. Ein Auftrag kann so viele verknüpfte Zahlungen haben, wie benötigt werden. Sobald die Zahlungen verknüpft sind, werden sie im Abschnitt " Zahlungen " des erweiterten Feldes Auftrag angezeigt. Klicken Sie auf das x, um die Verknüpfung von Zahlungen aufzuheben.

Nach der Verknüpfung werden die Zahlungen im Abschnitt " Zahlungen " der Karte Auftrag angezeigt. Wenn Sie auf das Augensymbol klicken, wird die Zahlung in einer zusätzlichen Seitenleiste geöffnet.

Ist damit Ihre Frage beantwortet? Danke für das Feedback Bei der Übermittlung Ihres Feedbacks ist ein Problem aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Brauchen Sie noch Hilfe? Kontaktieren Sie uns Kontaktieren Sie uns