Aufgaben (Erweitert): Verknüpfen Sie Aufgaben mit Aufträge

Jedes Auftrag erfordert eine Reihe von Aufgaben, wie z. B. einen Kunden aufzufordern, ein Angebot zu unterschreiben, ein Fragebogen auszufüllen oder ein Dokument hochzuladen. TaxDome ermöglicht es Ihnen, Ihre pipelines zu automatisieren, so dass Aufgaben automatisch erstellt werden, wenn Aufträge fortschreitet. Sie können jedoch auch manuell Aufgaben mit Aufträge verknüpfen. Hier erklären wir, wie Sie Aufgaben innerhalb von pipelines verwenden.

Hier finden Sie folgende Informationen:

Wie verknüpft man Aufgaben mit Aufträge 

Die Verknüpfung von Aufgaben mit Aufträge ist entweder automatisch oder manuell möglich. Es ist eine enorme Zeitersparnis, wenn Sie Ihr pipelines so einrichten, dass es automatisch Aufgaben in verschiedenen Phasen erzeugt. 

Brauchen Sie ein Beispiel? Fügen Sie ein Manager Review Aufgabe Automatisierung in das Review Stufe eines pipelineso dass, wenn Aufträge auf Stufe trifft, die für Aufträge zuständigen Teammitglieder automatisch Aufgabe zugewiesen werden, um die Rückgaben zu überprüfen.

Wie Sie Aufgaben in pipelines automatisieren können, erfahren Sie hier.

In manchen Fällen kann es jedoch auch sinnvoll sein, Aufgaben manuell mit Aufträge zu verknüpfen. 

Es gibt zwei Möglichkeiten to do :

  • Auf dem Bildschirm Aufgabe zum Erstellen/Bearbeiten: Sobald das Kundenkonto ausgewählt ist, wählen Sie Auftrag. 
  • Von einem pipeline aus: Vergewissern Sie sich, dass sich Auftrag im richtigen Stufe befindet, klicken Sie auf das Feld Auftrag , dann auf + Link oben rechts, wählen Sie Aufgaben, wählen Sie dann die Aufgaben aus oder bearbeiten Sie sie, indem Sie auf den Namen Aufgabe klicken, ohne die Seite Aufgaben verknüpfen zu verlassen, und klicken Sie auf Speichern. Sie können alle zuvor für dasselbe Kundenkonto erstellten Aufgaben verknüpfen.

Beachten Sie das Folgende:

  • Eine bestimmte Aufgabe kann nur einmal mit einer Auftrag verknüpft werden.
  • Eine Auftrag kann so viele verschiedene Aufgaben wie nötig umfassen.
  • Aufgaben werden von einem Firmeneigentümer, einem Administrator oder einem Teammitglied mit Zugriffsrechten zur Anzeige aller Konten oder dem Konto zugewiesen mit Aufträge verknüpft.

Once tasks are linked, view them in the Linked → Tasks section on the right of the job card and edit them by clicking the task name, then clicking Save. Tasks linked last are listed first.

Sie werden Folgendes sehen:

  • NAME: Wie die Aufgabe genannt wird. Wenn die Aufgabe wiederkehrend ist, erscheint eine Uhr neben ihr.
  • TEILAUFGABEN: Dieser Zähler zeigt auf der linken Seite die Anzahl der erledigten Teilaufgaben und auf der rechten Seite deren Gesamtzahl an.
  • ASSIGNEE(S): Hier können Sie die der Aufgabe zugewiesenen Teammitglieder bei Bedarf ändern.
  • STATUS: Aufgaben sind geplant, in Prüfung, in Bearbeitung, in der Warteschleife, verlängert, warten auf Kunden/Unterschriften/Agentur, abgeschlossen, abgebrochen oder ohne status. Sie können die status hier bei Bedarf ändern.
  • Klicken Sie außerdem auf den Namen der Aufgabe , um sie zu überprüfen und ihre Details zu bearbeiten. Klicken Sie auf das x, um nicht benötigte Aufgaben zu entkoppeln.

Verwaltung verknüpfter Aufgaben

Sie können verknüpfte Aufgaben an drei Stellen verwalten:

  • Das Bearbeitungsfenster Aufgabe : Hier sehen Sie, welche pipeline und Stufe sich die Aufgabe befindet. Klicken Sie auf den pipelineden Namen, um dorthin zu gelangen.

  • DieListe Aufgabe : Hier sehen Sie die Auftrag , mit der die Aufgabe verlinkt ist, sowie die pipeline und Stufe , in denen sie enthalten ist. Klicken Sie auf den Namen des Auftrag, wenn Sie Änderungen an einem verknüpften Aufgabe vornehmen möchten.

  • Die pipeline: Der Zähler auf der rechten Seite zeigt die Anzahl der unerledigten Aufgaben in der aktuellen Stufe an. Weitere Details finden Sie hier.

So ändern Sie Aufgabe status oder den Rechtsnachfolger in einer pipeline

Normalerweise weisen Sie den Teammitgliedern Aufgaben zu, wenn Sie sie erstellen oder eine Aufgabe Vorlage erstellen. Sie können jedoch ändern, wer einer Aufgabe zugewiesen wird, wenn...

  • ...die Details eines Auftragzu überprüfen. Hinzufügen, Löschen oder Ändern von Empfängern der verknüpften Aufgabe innerhalb der aktuellen Stufe. Siehe oben für Details.
  • ...Verschieben einer Auftrag auf eine neue Stufe , die ein Create enthält Aufgabe Automatisierung. Hinzufügen, Löschen oder Ändern von Empfängern beim Hinzufügen von Aufgabe zu einer pipeline.
  • ...eine Auftrag mit unvollständigen Aufgaben auf eine neue Stufe verschieben. Hinzufügen, Löschen oder Ändern der Beauftragten beim Verschieben einer Auftrag mit unerledigten Aufgaben in die nächste Stufe.

Wenn es unvollständige Aufgaben gibt, wenn eine Auftrag auf eine neue Stufe verschoben wird, erscheint ein Pulldown-Menü im Abschnitt Unerledigte Anforderungen. Wählen Sie eine der Aufforderungen aus:

  • Markieren Sie abgeschlossen: Ändern Sie die status der Aufgabe in Erledigt.
  • Zum nächsten Stufe: Verschieben Sie Aufgabe zum nächsten Stufe ohne dessen status zu ändern.
  • Löschen: Löschen Sie die Aufgabe aus der Auftrag.
  • Link aufheben: Heben Sie die Verknüpfung zwischen Aufgabe und Auftrag auf. (Die Verknüpfung ist dann zwar noch vorhanden, aber nicht mehr mit Auftrag verbunden. Sobald Sie die Verknüpfung eines Aufgabe aufgehoben haben, können Sie es mit einem anderen Auftrag verknüpfen).

Aufgabe Empfänger mit Auftrag Empfänger abgleichen

Normalerweise wird ein Aufgabe Empfänger in der Vorlage Aufgabe ausgewählt. Sie können dies jedoch innerhalb der Vorlage Aufgabe Automatisierung in den pipeline Einstellungen ändern: Klicken Sie auf den Namen Automatisierung und schalten Sie dann die Option Aufgabe einem Auftrag Empfänger zuweisen ein. Dadurch wird der in der Vorlage definierte Aufgabe -Empfänger überschrieben.

Wenn ein Auftrag in ein neues Stufe verschoben wird, wird der Aufgabe Empfänger automatisch mit dem Auftrag Empfänger abgeglichen. Sie können Änderungen an Aufgabe Empfängern bei Bedarf manuell vornehmen.

Um die Verwaltung der Empfänger zu vereinfachen, können Sie die Update Auftrag Empfänger Automatisierung verwenden. 

Tipp

Hinweis: Wenn Auftrag Beauftragte(r) nicht ausgewählt ist, bleibt das Feld für die Aufgaben, die von Automatisierung ausgelöst werden, leer, wenn die Option Aufgabe zu Auftrag zuordnen aktiviert ist.

Ist damit Ihre Frage beantwortet? Danke für das Feedback Bei der Übermittlung Ihres Feedbacks ist ein Problem aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Brauchen Sie noch Hilfe? Kontaktieren Sie uns Kontaktieren Sie uns