Importieren: Fehlersuche

Dies ist ein Leitfaden für die Probleme, die beim Importieren Ihrer Kundendaten in TaxDome auftreten können. Er soll die grundlegenden Probleme beheben, die beim Versuch, Konten und Kontakte automatisch zu erstellen, auftreten können.

Hier finden Sie folgende Informationen:

Wie kann ich meine CSV-Datei in UTF-8 konvertieren?

Wenn Ihr Programm die Auswahl des Kodierungstyps nicht zulässt, können Sie Ihre CSV-Datei mit Notepad in UTF-8 konvertieren.

Hier sind die Schritte:

1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start , geben Sie notepad in das Suchfeld ein und drücken Sie dann die Eingabetaste , um Notepad zu starten.

2. Gehen Sie auf Datei, wählen Sie Öffnen und dann die Option Alle Dateien aus dem Dropdown-Menü.

3. Wählen Sie die CSV-Datei aus, die Sie in UTF-8 konvertieren möchten, und klicken Sie dann auf Öffnen. Die Datei wird in Notepad geöffnet.

4. Gehen Sie auf Datei, wählen Sie Speichern unter und fügen Sie dem Dateinamen .csv hinzu (andernfalls wird die Datei als .txt gespeichert).

5. Wählen Sie im Dropdown-Menü Kodierung die Option UTF-8 und klicken Sie dann auf Speichern. Sie können nun die CSV-Datei auf TaxDome hochladen.

Wie kann ich zusätzliche Kontakte durch Import hinzufügen?
Wenn Sie mehr Kontakte mit einem Konto verknüpfen möchten, können Sie dies manuell oder durch weitere Importe tun.
Wenn Sie Kontakte in ein bestehendes Konto importieren, wird der neue Kontakt mit dem bestehenden Konto verknüpft, solange die Spalte, die mit Kontoname identisch ist, wird der neue Kontakt mit dem bestehenden Konto verknüpft. Es werden keine doppelten Konten erstellt.

Wie kann ich alle beim Import hinzugefügten Kontakte löschen?

Wenn beim Importieren von Kontakten etwas schief gelaufen ist, können Sie alle erstellten Kontakte einfach löschen.

1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Filter ganz rechts in der Menüleiste auf der Seite Kontakte.

2. Wählen Sie das Datum und die Uhrzeit Ihres Imports unter dem Filter Importiert am . Das aktuellste wird immer oben angezeigt.

3. Klicken Sie auf Übernehmen und aktivieren Sie dann das Kontrollkästchen über der Liste.

4. Klicken Sie oben auf , klicken Sie auf und dann auf Bestätigen.

Wie kann ich alle beim Import hinzugefügten Konten löschen?

Wenn beim Import der Kundendaten etwas schief gelaufen ist, können Sie alle angelegten Konten einfach löschen. Vorher müssen Sie sie jedoch archivieren. So geht's:

1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Filter ganz rechts in der Menüleiste auf der Seite Konten .

2. Wählen Sie das Datum und die Uhrzeit Ihres Imports unter dem Filter Importiert am . Das aktuellste wird immer oben angezeigt.

3. Klicken Sie auf Übernehmen und aktivieren Sie dann das Kontrollkästchen über der Liste.

4. Klicken Sie oben auf das Symbol mit den drei Punkten, klicken Sie auf Konten archivieren und dann auf Bestätigen.

5. Wechseln Sie zur Unterregisterkarte " Archiviert" und wiederholen Sie die Schritte 1-3. 

6. Klicken Sie auf das Symbol mit den drei Punkten am oberen Rand, klicken Sie auf Löschen und dann auf Bestätigen.

"Eigenschaften von null können nicht gelesen werden (Lesen von 'trim')" Fehlermeldung tritt während des Imports auf

Wenn Sie leere Zellen in der obersten Zeile Ihrer CSV-Datei haben, kann der Importassistent die Einträge in der Tabelle nicht lesen. Es wird die Fehlermeldung "Cannot read properties of null (reading 'trim')" angezeigt:

Hier erfahren Sie, wie Sie das Problem beheben können:

1. Öffnen Sie die CSV-Datei.

2. Prüfen Sie, ob leere Spaltenüberschriften vorhanden sind. Fügen Sie die fehlenden Überschriften hinzu.

3. Füllen Sie die leeren Spaltennamen aus oder löschen Sie solche Spalten.

4. Speichern Sie die CSV-Datei.

Diese Datei kann nun importiert werden.

Ist damit Ihre Frage beantwortet? Danke für das Feedback Bei der Übermittlung Ihres Feedbacks ist ein Problem aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Brauchen Sie noch Hilfe? Kontaktieren Sie uns Kontaktieren Sie uns